[ Pressemeldung vom 13. 04. 2012 ]

Auf zur NRW Meisterschaft

Am kommenden Sonntag den 15.04.2012 macht sich die TSG Dorsten mit beiden Turnierformartionen, der Next Generation sowie den No Hollaback Girls auf auf den Weg um auf den diesjährigen Landesmeisterschaften im nordrheinwestfälischen Königswinter die Saison abzuschließen.

So tritt Trainerin Holewa mit ihrer Jugendformation Next Generation als Titelverteidiger gegen sechs andere Jugendformationen an. „Aufgrund der jüngsten Leistungen meiner Mädels fahren wir nicht ängstlich zur NRW. Es wird definitiv spannend schließlich handelt e sich bei den sechs Gegnern um direkte Bundesranglistenkonkurrenten was die Platzierung betrifft.“, fasst Trainerin Holewa ihre Ausgangsituation zusammen.

Weniger Spannung verspricht die Meisterschaft der Hauptklasse in der Sparte Modern. Auch diese Jahr tritt Trainerin Cirkel mit ihren No Hollaback Girls gegen die Devil Dancers des OSC Rheinhausen an. „Aufgrund der Tatsache, dass die Devil Dancers in der höheren Klasse, der S-Klasse, tanzen scheint die Meisterschaft klar nach Rheinhausen zu gehen, schließlich tanzen wir der A-Klasse, quasi in der zweiten Liga.“, resümiert Cirkel. Somit gelten die No Hollaback Gilrs als klarer Underdog in Sachen Titel.

Wer die TSG Dorsten bei der NRW Meisterschaft unterstützen möchte, dem bietet sich die Möglichkeit mit dem Bus der TSG nach Königswinter zu reisen. Aktive, Vereinsmitglieder und Fans treffen sich am Sonntag um 07.30 Uhr auf dem Parkplatz der Erich-Klausener-Schule, Abfahrt ist 7.45 Uhr. Bei Interesse wenden Sie sich bitte kurzfristig an die 1. Vorsitzende Angela Steinbach unter: 0175-1570804.


Weitere Meldungen: