[ Pressemeldung vom 23. 03. 2010 ]

Doppel-Vizemeisterschaft für die TSG Dorsten




Am letzten Sonntag, dem 21. März, ertanzten beide Formationen der TSG Dorsten, die Little Generation sowie die No Hollback Girls den NRW-Vizemeistertitel. Auch auf dem vorgeschalteten Bundesranglisten-Turnier erlangten beide Platz Zwei.

Insbesondere bei der Little Generation war die Freude groß, schließlich hatten sie zuvor erst ein DVG-Turnier getanzt. Beim Bundesranglisten Turnier ertanzten sie 205 Punkte. Bei der NRW-Meisterschaft sahen zwei Juroren die Little Generation sogar auf Platz eins. „Dies war ein sehr positiver Startschuss für die Heranführung und Gewöhnung des Nachwuchses an den Turniersport Tanzen. Nun haben wir für unsere Schülerformation einen Anreiz schaffen können, in der nächsten Saison den Aufstieg in die A-Klasse anzustreben. Schließlich haben wir Platz eins nur knapp an die S-Klassen-Formation des Schwarz-Weiß Westende Hamborn verloren.“, fasst Trainerin Steffi Eithoff stolz zusammen.


Etwas getrübter war die Stimmung allerdings bei den No Hollaback Girls und Trainerin Isabel Cirkel. Beim Bundesranglisten-Turnier ertanzten sie erneut Platz zwei mit 247 Punkten. Irritiert zeigte sich Trainerin Cirkel: „Die Leistung der Formation war hier deutlich besser als die Leistung eine Woche zuvor in Eudenbach (Hier ertanzten die No Hollaback Girls ebenfalls Platz zwei mit 247 Punkten). Von daher kann ich die Jury-Wertung nicht ganz nachvollziehen. Insbesondere die Synchronität war deutlich besser.“ „Wir hätten uns natürlich sehr über den 19. NRW-Meistertitel gefreut, aber leider hat es gegen die technisch starken Devil Dancers aus Rheinhausen nicht gereicht.“, berichtet die 1. Vorsitzende Angela Steinbach.


Nun richtet die TSG den Blick wieder auf die kommende Saison. Tänzerinnen aus der Schülerformation sollen in die Hauptklasse integriert werden, Technik-Training steht auf dem Trainingsplan und eine neue Choreografie soll ab Juni einstudiert werden.


Daher bietet sich jetzt wieder für tanzbegeisterte Mädchen und Frauen besonders gut die Möglichkeit, ins Training einzusteigen. Interessierte können sich gerne telefonisch bei der 1. Vorsitzenden Angela Steinbach (02362/965361) oder per E-Mail tsg-dorsten@web.de melden.


Weitere Meldungen: