[ Pressemeldung vom 18. 03. 2010 ]

Schüler- und der Hauptklassenformation auf dem Ranglistenturnier und der NRW-Meisterschaft



Am kommenden Sonntag, den 21. März werden die Little Generation und die No Hollaback Girls in Duisburg auf dem für diese Saison letzten Bundesranglisten-Turnier antreten. Im Anschluss daran werden beide Formationen um die NRW-Meisterschaft in ihren Klassen tanzen.


Leider konnten die No Hollaback Girls ihre Bundesranglistenplatzierung nicht verteidigen, sie mussten einen Platz gegen die Devil Dancers des TSA d. OSC 04 Rheinhausen e.V einbüßen. So ertanzten sie am letzten Samstag mit 247 Punkten Platz zwei auf dem Bundesranglistenturnier im nordrheinwetfälischen Eudenbach. Nun stehen die No Hollaback Girls auf Platz 10 der Bundesrangliste.


„Leider gelang es Gruppe erneut nicht, die Trainingseinheiten zu den bekannten Schwächen Tanztechnik, Synchronität sowie die Bühnenaufteilung auf dem Turnier entsprechend umzusetzen. Positiv war sicherlich die Ausstrahlung der Formation, aber das reicht nicht.“, fasst Trainerin Isabel Cirkel das letzte Turnier zusammen. Nun gilt es nochmal alle Kräfte auf dem kommenden Turnier zu mobilisieren.


Mit Spannung erwartet auch die Little Generation mit Trainerin Steffi Eithoff den kommenden Sonntag. Schließlich ist es für die Schülerklasse am Sonntag das dritte und vierte Turnier überhaupt.


So konnten sie sich bei ihrem DVG-Debut im Dezember in der B(eginner)-Klasse einen zweiten Platz ertanzen. Auch die Punktzahl gab Anlass zur Freude, so fehlten nur zwei Punkte für eine A-Klassen-Wertung. „Ein Aufstieg interessiert aktuell aber noch nicht. Mir ist es wichtig, dass unsere Kleinen langsam an DVG-Turniere herangeführt werden und somit Erfahrungen und Mut sammeln!“, betont Trainerin Eithoff.


Fans und Freunde der TSG sind herzlich eingeladen beide Formationen lautstark zu unterstützen.


In der Glück-Auf-Halle in der Dr.-Kolb-Str. 2 in Duisburg Homburg startet die Sparte Modern um 12.20 Uhr (Bundesranglistenturnier) und um 19.25 Uhr (NRW-Meisterschaft).




Weitere Meldungen: