[ Pressemeldung vom 11. 03. 2010 ]

Vorletztes Turnier



Am kommenden Sonntag, den 14.03.10 werden die No Hollaback Girls im nordrheinwestfälischem Eudenbach auf dem für dieses Saison vorletzten Bundesranglisten-Turnier tanzen.


„Es geht uns nun darum die Saison als A(ufsteiger)-Klassen-Beste abzuschließen!“ , formuliert Trainerin Cirkel. Aktuell sind die No Hollaback Girls die beste A-Klassen Modern-Formation. Auch sind sie in der Bundesrangliste auf Platz 9 von 24, somit gehören sie aktuell noch zu den Top-Ten-Modern-Formationen Deutschlands.


Diese Platzierung gilt es nun, wenn möglich zu halten. Am 21. März wollen dann die No Hollaback Girls den NRW-Meistertitel verteidigen.


Hierfür wurde natürlich wieder an den bekannten Schwächen Tanztechnik, Synchronität sowie die Bühnenaufteilung gearbeitet. Allerdings ging bei den No Hollaback Girls die Grippe um, sodass nicht immer mit der gesamten Formation, insbesondere an der Synchronität, gefeilt werden konnte. Nichtsdestotrotz sind die No Hollaback Girls motiviert am Sonntag eine Platzierung auf dem Treppchen zu ertanzen.






Weitere Meldungen: