[ Pressemeldung vom 08. 12. 2009 ]

Nachwuchs der TSG Dorsten gibt Turnierdebut

Hier die







TSG Dorsten e.V.

 

Pressenotiz vom 01.12.2009

 

Generalprobe für die Little Generation der TSG Dorsten


 

Mit der Schülerklasse Little Generation macht sich die TSG am Samstag den 5. Dezember vormittags auf den Weg nach Kempen. Das Ziel: Das 6. niederrheinische Garde- und Showtanzfestival der Narrenzunft Kempen.
Hierbei handelt es sich nicht um ein DVG-Bundesranglistenturnier, sondern um ein offenes Turnier.


Nicht die Bundesrangliste steht hier im Vordergrund, sondern die Präsentation des Vereins sowie das „Schnuppern“ von Turnierluft. Somit bietet sich insbesondere für den Turnier-Unerfahrenen TSG-Nachwuchs hier die Möglichkeit Wettkampf-Erfahrungen zu sammeln.
Die Schülerklasse (8 bis 12 Jahre) „Little Generation“, wird mit ihrer Modern-Choreografie zu einem Medley aus „Mainiac“ und „Rhythm is a dancer“debutieren.
„Wir sehen das Turnier in Kempen als Generalprobe für die Bundesranglistenturniere!“, so Trainerin Steffi Holewa. Schließlich wird die Little Generation am darauffolgenden Sonntag erstmalig beim DVG in der B(eginner)-Klasse in der Kategorie Modern starten.
Die „No Hollaback Girls“ verzichteten darauf in Kempen zu starten, da sie das Wochenende lieber nutzen wollen, um sich für das oben genannte erste Doppelturnier (Bundesrangliste und Internationales Turnier) am 12. und 13. Dezember in Jülich vorzubereiten.


Falls sich am Samstag, den 5. Dezember, weitere Fans der TSG oder des Tanzsports der TSG-Auto-Kolonne anschließen möchten: Abfahrt für die „Little Generation“ist um 8.00 Uhr vom HOT in der Ohlbergstraße.


 

Meldung


Weitere Meldungen: