[ Pressemeldung vom 15. 12. 2008 ]

Punktlandung für die No Hollaback Girls der TSG Dorsten

 


Am vergangenen Samstag ertanzten die No Hollaback Girls der TSG Dorsten in Duisburg auf dem internationalen Turnier des DVG genau 260 Punkte. Somit erreichten die No Hollaback Girls genau die Jurywertung, die notwendig ist um die Klasse zu halten. Folglich verzichtete Trainerin Isabel Cirkel darauf ihre Formation am Sonntag ebenfalls in Duisburg starten zu lassen. „Schließlich hätte eine eventuell noch schlechtere Wertung am Sonntag dazu geführt, dass wir einem enormen Druck beim nächsten Turnier im Januar ausgesetzt wären.“, so die 1. Vorsitzende Angela Steinbach. Zur Erinnerung: Sollte eine Formation auf zwei aufeinanderfolgenden Turnieren weniger als 260 Punkte ertanzen, steigt sie ab.


Statt einem weiteren Turnierstart am Sonntag setzte Trainierin Cirkel am Sonntag ein Sondertraining an. Denn ärgerlich sind, aber auch Grund zur Hoffnung geben, die Gründe für die relativ schlechte und knappe Wertung. Insbesondere Stellungsfehler bei den Bildern, „Wackler“ bei den Balance-Elementen sowie Schwächen bei der Synchronität sorgten für erhebliche Punktabzüge.



Somit ist klar was am Sonntag sowie in den nächsten Wochen bis zum 31. Januar auf dem Trainingsplan steht: Gleichgewichtsübungen sowie das Putzen und Feilen mittels strengen Auszählens und Wiederholen bestimmter Passagen. „Das Ergebnis weckt sicherlich gemischte Gefühle, so Trainerin Isabel Cirkel, zum einen ist es ärgerlich, dass wir zu viele Einzelfehler in der Präsentation hatten, aber zum anderen ist das Ende der Fahnenstange noch nicht erreicht, wenn wir es schaffen im Januar den Tanz auf den Punkt genau, ohne oder mit weniger Fehlern zu tanzen!“

Die nächsten Turniere sind am 31. Januar im hessischen Hochheim, am 15. Februar in Frankfurt am Main sowie am 22 März die NRW-Meisterschaft in Duisburg.



Neben dem Training für die kommenden Turniere bereitet sich die TSG aber nun auch auf weitere Showauftritte vor. Bleibt zu hoffen, dass der Nikolaus am kommenden Samstag Milde walten lässt. Am 20. Dezember trifft sich die TSG im Haus der Jugend in der Ohlbergstraße zu alljährlichen Weihnachtsfeier.

Die TSG Dorsten wünscht allen Freunden und Fans des Vereins Fröhliche Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr!


Weitere Meldungen: