[ Pressemeldung vom 30. 11. 2007 ]

Rückblick: Aufstiegsfeier der No Hollaback Girls

Bildergalerie-Aufstiegsfeier


Nachdem die No Hollaback Girls am 25. März 2007 endlich den Aufstieg in die S-Klasse geschafft hatten, musste dies natürlich gebührend gefeiert werden. Somit lud die TSG Dorsten am 30. Juni 2007 zu einer Aufstiegs- und Saison-Abschluss-Feier ein. Hierzu waren alle Freunde, Sponsoren und Helfer der TSG eingeladen, sowie Vertreter der Dorstener Lokalpolitik und des Ruhr Karneval Bundes.
Zur Freude der TSG erschienen die Gäste zahlreich. So freute sich der Verein u.a. die zweite Bürgermeisterin, Susanna Simmerl, den zweiten Vorsitzenden des Stadtsportverbandes, Helmut Winkler, und den Schatzmeister des Bundes Ruhr Karneval, Uwe Peter Frey, begrüßen zu dürfen.


Mit einem Sektempfang und der Begrüßung durch die erste Vorsitzende, Angela Steinbach, begann der offizielle Teil des Abends. Mit, für die No-Hollaback-Girls, sehr bewegenden Reden, Glückwünschen und Danksagungen endete der offizielle Teil und die Feier konnte beginnen.




Dazu wurde zunächst das reichhaltig gedeckte Büffet eröffnet, das von den Tänzerinnen und einigen fleißigen Helfern selbst zusammen gestellt und zubereitet wurde. Nach dieser Stärkung sorgte Christian Kathstede, der seine Musik-Anlage und seine DJ-Qualitäten zur Verfügung stellte, auf der Tanzfläche für Stimmung. Für viel Spaß sorgte ein Karaoke-Wettbewerb. Dennoch die liegen den Stärken der No-Hollaback-Girls eindeutig eher beim Tanzen beim Singen.

So wurde bis spät in die Nacht getanzt, gesungen und gelacht und die TSG Dorsten hofft, dass es allen Gästen gefallen hat.





Weitere Meldungen: